Staatlich anerkannter Erzieher (w / m / d) in Teilzeit mit 16 bis 20 Stunden pro Woche

S T E L L E N A U S S C H R E I B U N G

die Gemeinde Wallerfangen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen staatlich anerkannten Erzieher (w / m / d) in Teilzeit mit 16 bis 20 Stunden pro Woche

mit mindestens befriedigendem Abschluss.

Der Einsatz ist in der dreigruppigen Kindertagesstätte Gisingen vorgesehen.

Französische Sprachkenntnisse (gerne muttersprachlich) sind wünschenswert, um das Angebot der zweisprachigen deutsch-französischen Erziehung und Bildung im Kindergarten weiter auszubauen.
Die Stelle ist zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet. Eine dauerhafte Übernahme wird angestrebt.
Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages öffentlicher Dienst (TVöD –VKA). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach der Entgeltgruppe S 8a TVöD-V.

Wir setzen voraus:
•    Gute Fachkenntnisse des Saarländischen Bildungsprogramms, insbesondere zur Beobachtung und Dokumentation frühkindlicher Bildungsprozesse
•    Kommunikationsfähigkeit und Bereitschaft zur Kooperation im Team
•    Begeisterungsfähigkeit für die Arbeit mit Kindern und ihren Familien
•    Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Kopie des Führerscheins usw.) senden Sie bitte vorrangig per Post bis zum 01. Februar 2019 an die Gemeinde Wallerfangen, Fabrikplatz, 66798 Wallerfangen.
Auskünfte erteilt Frau Hettinger, Tel. 06831/6809-24.

Um Ihnen und uns Porto zu sparen, verwenden Sie bitte keine Bewerbungsmappen, Klarsichthüllen oder Schnellhefter. Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten können nicht erstattet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Abschluss der Stellenbesetzung nicht zurückgegeben werden. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens gemäß den rechtlichen Bestimmungen vernichtet.
Mit der Bewerbung wird der weiteren internen Verarbeitung Ihrer Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zugestimmt. Wallerfangen, den 11.01.2019

Der Bürgermeister
Günter Zahn


 

Dipl. Ingenieurin / Dipl. Ingenieur, Bachelor of Engineering oder Staatlich geprüfte(n) Technikerin/Techniker der Fachrichtungen Siedlungswasserwirtschaft und/oder Verfahrenstechnik

Die Gemeinde Wallerfangen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Aufgabengebiet „Abwasserentsorgung sowie Energie-, Gebäude- und Flächenmanagement eine(n)

Dipl. Ingenieurin / Dipl. Ingenieur, Bachelor of Engineering oder Staatlich geprüfte(n) Technikerin/Techniker der Fachrichtungen Siedlungswasserwirtschaft und/oder Verfahrenstechnik

in Vollbeschäftigung zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren. Eine dauerhafte Übernahme wird angestrebt.

Das Aufgabengebiet umfasst u.a. folgende Tätigkeiten:

- Koordinieren von Planungen gemäß der Leistungsbilder der HOAI
- Erstellen und Aktualisieren hydraulischer Kanalnetzberechnungen
- Erstellen von Entwässerungskonzepten/ -maßnahmen
- Erarbeitung und Kontrolle von hydraulischen Netz- und Schmutzfrachtberechnungen
- Planung und Pflege von Anlagen der Mess-, Steuer- und Regeltechnik
- Projektleitung bei externen Planungen, Führung externer Planer, Gutachter usw.
- Budgetverantwortung und –überwachung inkl. Terminkontrolle und Dokumentation
- selbständige Durchführung von Verhandlungen mit Behörden

Ihr Profil:

- abgeschlossenes Studium als Dipl.-Ingenieur(in) bzw. abgeschlossene Ausbildung als Techniker(in) mit
   Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft und/oder Verfahrenstechnik (mehrjährige Berufserfahrung erwünscht;
   Berufsanfänger sind ebenfalls willkommen)
- sehr gute Kenntnisse im Bereich Siedlungswasserwirtschaft – Entwicklung von Entwässerungskonzepten,
   hydraulische Netzberechnung
- Projekterfahrung mit Kenntnissen in den Bereichen Projektsteuerung, Projektmanagement,
   technisch-wirtschaftliches Controlling
- spezifische Kenntnisse der MSR- und Verfahrenstechnik und der Organisationsprozesse
   überwachungspflichtiger Anlagen, Erfahrungen mit CAD und den einschlägigen EDV-Anwendungen
-Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit,
   gute Kommunikationsfähigkeit
- strukturiertes und analytisches Vorgehen
- Fahrerlaubnis der Klasse B und Bereitschaft zur Nutzung des privaten Fahrzeugs zu Dienstfahrten

Wir bieten:

- Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach der Entgeltgruppe E 9 b (Techniker) oder E 10 TVöD-VKA (Ingenieure) des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst TVöD für den Bereich der Verwaltung und der hierzu geltenden Entgeltordnung.
- eine betriebliche Altersversorgung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt. Die Gemeinde ist um die berufliche Förderung von Frauen und die Beseitigung von Unterrepräsentanzen bemüht. Frauen werden deshalb ausdrücklich gebeten, sich zu bewerben.

Wenn Sie an einer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeit interessiert sind, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Kopie des Führerscheins, Angabe des Zeitpunkts des frühestmöglichen Eintritts usw.) bis zum 15.02.2019 vorrangig per Post an die Gemeinde Wallerfangen, Personalamt, Fabrikplatz, 66798 Wallerfangen.
Alternativ können Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an info@wallerfangen.de übersenden. In diesem Fall fassen Sie bitte alle Unterlagen in einer pdf-Datei zusammen.
Im Zusammenhang mit einer Bewerbung entstehende Kosten können nicht erstattet werden. Es wird gebeten, die Bewerbungsunterlagen nicht in Bewerbungsmappen, Klarsichthüllen, Schnellheftern oder ähnlichem vorzulegen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Abschluss der Stellenbesetzung nicht zurückgegeben werden. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens gemäß den rechtlichen Bestimmungen vernichtet.
Mit der Bewerbung wird der weiteren internen Verarbeitung Ihrer Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zugestimmt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Auskünfte erteilt Frau Hettinger, Tel. 06831/6809-24.

Wallerfangen, den 11. Januar 2019
Der Bürgermeister
Günter Zahn